Die Mittagsbetreuung stellt sich vor

  

Die Mittagsbetreuung ist eine Einrichtung der Schule, die vom Förderkreis der Hermann-Hedenus Schule e.V. getragen wird.

In der Mittagsbetreuung gibt es zurzeit fünf Gruppen. Unser Team besteht aus 16 MitarbeiterInnen, die fast alle schon zehn oder mehr Jahre miteinander arbeiten.

Sie finden uns in den Schwedenhäusern sowie im Untergeschoss zwischen Grund- und Mittelschule.

Die Kinder werden täglich von 11:20 Uhr bis 14:00 Uhr, beziehungsweise bis 16:00 Uhr/ 16:30 Uhr, betreut.

Die Mittagsbetreuung ist ein Lebensraum, indem die Kinder nicht nur beaufsichtigt werden sollen, sondern auch soziale Erfahrungen sammeln können. Die Gestaltung der gemeinsamen Zeit ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder nach dem Ende eines (anstrengenden) Unterrichtsvormittags.
Die Art der Beschäftigung wählen die Kinder selbst und werden darin, im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten, von den Betreuerinnen unterstützt.

Die Kinder haben die Gelegenheit sich zu bewegen, zu entspannen oder bei angebotenen Bastelarbeiten ihre Kreativität auszuleben. Die Beschäftigungsangebote richten sich nach dem jahreszeitlichen Verlauf. Je nach Bedarf, wird den Kindern die Möglichkeit geboten, sich zurückzuziehen und zu entspannen oder auch sich auszutoben. Die Zeit ist daher nicht arbeitsbetont, sondern freie Aktivität. Kommunikation und Spiel stehen im Vordergrund.

Für die Hausaufgaben stehen den Kindern separate Räume zur Verfügung. Unter Aufsicht und Hilfestellung von 3 Lehrerinnen und 1 Lehramtsstudentin können die Kinder dort ihre Hausaufgaben erledigen. Dies ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr möglich. Die Kontrolle über die Qualität und Quantität der Hausaufgaben liegt jedoch weiter bei den Eltern.

Jede Gruppe nimmt für sich gemeinsam zwischen 13:05 Uhr und 13:40 Uhr ein warmes Mittagessen ein. Dieses Mittagessen wird von einem Caterer geliefert.

 

Außerdem bieten wir jedes Jahr ein  Projekt an, für die sich die Kinder gesondert, kostenfrei anmelden können. Im Schuljahr 2018/2019 bieten wir folgendes Projekt an: "Mit der Natur durchs Jahr - wir entdecken die Natur im Verlauf der Jahreszeiten".

Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der ganzheitlichen Bildung der Kinder, die auch im Leitbild der Schule und dem Konzept der Ganztagsklasse verankert ist.

Die Kinder sollen sich bei uns wohl- und geborgenfühlen. Damit das auch gut gelingen kann, ist ein ständiger Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Eltern, Schule und Betreuerinnen sehr wichtig.


Termine

Zu einem Informationsabend am Donnerstag, den 13. September 2018 um 19 Uhr laden wir alle Eltern der Mittagsbetreuung im Raum der Mittagsbetreuung im "Schwedenhaus" herzlich ein.


Kontakt

  • Frau Bauer, Tel. 0157 82495436
  • Frau Deisel, Tel. 0157 72947550
  • Frau Hillger, Tel. 0157 35474894