Eindrücke aus unserem Schulleben 2017/2018


Juli


Schülertriathlon

Auch in diesem Jahr fand wieder der Schülertriathlon in Erlangen statt. Dieses Jahr schaffte es die Hermann-Hedenus-Grundschule prozentual mit den meisten Schülern teilzunehmen und erhielt dafür einen Preis von der Max und Justine Elsner Stiftung. Hierfür möchten wir uns vor allem ganz herzlich bei allen teilnehmenden Schülern, Schülerinnen und deren Eltern bedanken.





 Gesund bleiben - wie geht das?

Gemeinsam mit der Jugendsozialarbeit an Schulen veranstaltete die Hermann-Hedenus-Grundschule vom 2. – 6. Juli eine Gesundheitswoche für alle Schülerinnen und Schüler. In der Gesundheitswoche ging es um die Themen Ernährung, Gesundheit, Bewegung und Entspannung. Dafür fanden für jede Klasse Workshops statt. Zum Beispiel konnten die Schüler auf der Slackline erste Gehversuche unternehmen

Das Angebot erstreckte sich von gesundem Frühstück, diversen Sportarten über das Erforschen der Sinne im Sinnenfeld und einen Milchworkshop bis hin zu ausgewählten Entspannungstechniken. Als Kooperationspartner unterstützten die AOK Bayern, die SBK, das Zentrum für Gesundheitssport Meditrain, der Sportverein TV 48, die Verbraucherzentrale Bayern-Ernährung Nürnberg und das Bayerische Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung die Projektwoche personell und finanziell.

Zudem wird gemeinsam mit dem Elternbeirat der Schule ein Schulgarten angelegt, der im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft in den Ganztagsklassen bepflanzt und gepflegt werden soll. Wir danken unseren Sponsoren, hier besonders der ortsansässigen Firma Baustoffe Gebhardt.


    





Juni


Spendenaktion: Dein Pfand rettet Leben"

Am 19.06.2018 fand an unserer Schule die von UNICEF ins Leben gerufene Aktion „Dein Pfand rettet Leben“ statt. 200 €konnten wir so an UNICEF zum Bau von Brunnen und Sanitäranlagen überweisen.

Vielen Dank für eure Pfandspenden, vielen Dank auch an die UNICEF -Hochschulgruppe Nürnberg und natürlich vielen Dank an alle Viertklässerinnen der Ethikgruppe, die diese Aktion organisiert und durchgeführt haben !


 


Dezember

Spendenaktion Tafel

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die großzügigen Spenden für die Tafel. Die Mitarbeiter der Tafel waren beim Abholen der Spenden beeindruckt über die zahlreichen Spenden.



Schokoladenmuseum

Wie gut, dass eines der Themen in HSU in der vierten Klasse Schokolade ist. So durften Viertklässler ins Kindermuseum nach Nürnberg zur Schokoladenausstellung. Jeder durfte eine Kakaofrucht anfassen und probieren. Zwei Highlights für die Kinder waren die eigene Herstellung von Kakaopulver und Schokoladenpralinen.




November

Wandertage zum Lern & Erlebnishof Eichenmüller

Dieses Jahr besuchten die Klasse 4a und 4g den tollen Erlebnishof der Eichmüllers in Eltersdorf. Es war ein schönes Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler, die Kühe zu streicheln und zu füttern. Und bei all dem Spaß konnte man auch sehr viel lernen.




Oktober

Saubere Stadt - Sauberer Wald - Saubere Gewässer

Auch dieses Schuljahr nahmen unsere Dritt- und Viertklässler wieder die Zangen in die Hände und befreiten öffentliche Flächen in Erlangen von verschiedenem Müll.

 


Medienlöwe Münchener Medientraining

Dieses Schuljahr fand für alle vierten Klassen ein Medientraining „Medienlöwe Münchner Medientraining“ vom deutschen Kinderschutzbund statt. Die Kinder wurden über die Nutzung der unterschiedlichen Medien sowie deren Risiken informiert und sensibilisiert. Das Medienkompetenztraining wurde durch den Kinderschutzbund und den Rotary Club finanziert, bei denen wir uns recht herzlich bedanken möchten



Fahrradführerschein

Auch dieses Jahr waren unsere Viertklässler fleißig und absolvierten fast alle erfolgreich die Fahrradprüfung. Die Schülerinnen und Schüler lernten die Verkehrsregeln kennen und ihr Rad sicher zu beherrschen. Wir sagen vielen Dank an die Verkehrspolizisten für ihren tollen Einsatz.



Erntedankfest

Zum Erntedankfest gestalteten unsere evangelischen Religionslehrerinnen einen tollen Tisch. Jede Klasse hatte die Möglichkeit, ihn zu nutzen und alle durften sagen, wofür sie dankbar sind.




September

Waldwandertag Klasse 3b

Die Klasse 3b hatte einen sehr besonderen Wandertag. Es war ein Tag voller toller Erlebnisse im Wald. Unter anderem musste man mit verbundenen Augen einen bestimmten Baum finden, es wurden Waldbilder gestaltet und die Klasse ist sehr vielen Waldwichteln begegnet.



Wandertag Klasse 1 & 2

So kann das Schuljahr losgehen – alle ersten und zweiten Klassen hatten im September einen Wandertag. Dabei wurden zum Beispiel verschieden Blättertiere gestaltet. Können Sie erkennen, was es ist?