WICOVIR – Studie (COVID – 19 – Pooltest)

Bericht zur 1. Poolingwoche

In enger Zusammenarbeit zwischen Elternbeirat und Frau Neefischer sowie der Unterstützung durch viele engagierte Eltern konnten in der letzten Aprilwoche die Gurgel-Pooltests an der HHGS für die Schüler eingeführt werden. Da zu diesem Zeitpunkt die 1. bis 3. Klassen im Distanzunterricht waren, begannen die 4. Klassen und die Kinder aus der Notbetreuung mit dem Pooltesting.

Die ersten drei Poolingtage liefen erfolgreich mit einer sehr hohen Beteiligung aus den vierten Klassen und einigen Kindern aus der Notbetreuung.

Die Kinder, die am Pooltag im Homeschooling sind, geben ihre Proben an einem der vier Sammelpunkte ab, die in Alterlangen verteilt sind. Die Proben werden dann in die Schule gebracht, wo sie an den Poolingstationen im Pausenhof zu Pools zusammengefasst werden. Zusammen mit dem „Lehrerpool“ werden sie dann von einem Kurierfahrer ins Labor gefahren, wo jeder Pool per PCR auf Vorhandensein des SARS-Cov2 geprüft wird. In der ersten Woche waren alle Pools negativ.

Es hat sich gezeigt, daß die Gurgeltest durch die Kinder leicht durchzuführen sind. Nur wenige Proben enthielten zu viel oder zu wenig Flüssigkeit und waren dadurch unbrauchbar. Ein kleiner Trichter oder ein Zahnputzbecher kann helfen, die komplette Gurgelprobe ins Röhrchen zu spucken und dann die Flüssigkeit auf die beiden Probenröhrchen zu verteilen.“

Update!

Liebe Eltern,

In der Zwischenzeit sind die WICOVIR – Pooltests genehmigt worden. Der Elternbeirat hat dazu einen ausführlichen Flyer erstellt. Darin werden noch einmal die sowohl die WICOVIR – Testungen als auch das gesamte Vorgehen an der Hermann-Hedenus-Grundschule erkärt.

Für die Unterstützung des Elternbeirates bedanken wir uns ganz herzlich.

Sie finden die Informationen des Elternbeirats und einen Elternbrief der Schulleitung in Moodle. Bitte lesen Sie alle Informationen auferksam. Falls Sie Fragen dazu haben, stehen wir gerne zur Verfügung.


Liebe Eltern,

nach einer Testphase, in der zunächst nur unser Personal an der WICOVIR -Studie (COVID – 19 – Pooltest) teilgenommen hat, können wir nun auch unsere SchülerInnen immer montags und donnerstags mittels eines PCR – Pooltests auf COVID – 19 testen. Die Proben der SchülerInnen werden hierzu gesammelt und anonymisiert in das Labor der Mikrobiologie der Uni Erlangen gebracht. Von dort erhalten wir noch am selben Tag (nachmittags) das Testergebnis.

Hier finden Sie folgende Unterlagen zur WICOVIR – Studie:

  1. Genaue Beschreibung der WICOVIR – Studie mit zwei Teilnahmeerklärungen (Seite 6 und 8), die Sie Ihrem Kind bitte beide direkt nach den Osterferien ausgefüllt mit in die Schule geben.

2. Anleitung zum Gurgeln

3. Schreiben des Kultusministeriums zur Genehmigung der WICOVIR – Studie